Sebastian Thome

Herren 1: Vorne Pfui – hinten hui

HG Oftersheim/Schwetzingen II  – TSV Rot Malsch 22:22 (12:10) Hinten Hui – vorne Pfui In einem fairen, jedoch bei weitem nicht hochklassigen Badenliga-Spiel zwischen der HG O/S II und dem TSV Rot-Malsch bekamen lediglich die Fans guter Abwehrreihen und Torsteher etwas geboten. Die Offensivreihen agierten beidseitig nach dem Prinzip: Alles aus dem Stand und mit […]

Herren 1: Vorne Pfui – hinten hui Read More »

Männer 4: Zwei Spiele – zwei Siege!

HSG DieMa III –  TSV Rot Malsch IV 23:27 (14:13) Gelungener Auftakt Die 1Dampf konnte den ersten Auftritt nach dem freiwilligen Rückzug in die 4. Kreisliga erfolgreich gestalten. Bei der neu gegründeten HSG Dielheim/Malschenberg siegt die TSV in einem gemächlichen Auftakt knapp aber verdient. Die bunt zusammen gewürfelte Truppe von Coach Schwab führte vom Start

Männer 4: Zwei Spiele – zwei Siege! Read More »

Männer 1: Valium zur Halbzeit

TSV Knittlingen  – TSV Rot Malsch 32:22 (15:14) Valium zur Halbzeit Die stark verjüngte 1. Herrenmannschaft aus Rot-Malsch hat gleich am ersten Spieltag gegen den starken Aufsteiger aus Knittlingen erfahren, welcher Wind in der diesjährigen Badenliga weht. Im ersten Durchgang konnte man das eigene Tempospiel noch gut forcieren, scheiterte hier aber schon viel zu häufig

Männer 1: Valium zur Halbzeit Read More »

Männer 1: Gelungener Auftritt beim Helmut-Osada Cup in Viernheim

Erste Testpielreihe erfolgreich absolviert  Die Badenliga-Herren aus Rot und Malsch bestritten am Wochenende 11-13. August die ersten Testspiele mit Wettkampfcharakter beim 25.ten Helmut-Osada-Cup in Viernheim. Das sehr gut organisierte und hochklassig besetzte aufeinandertreffen einiger Badenliga-Rivalen und vielen RPS-Ligisten aus der Pfalz und Hessen war für viele eine erste Standortbestimmung. Die Spielzeit je Partie war mit

Männer 1: Gelungener Auftritt beim Helmut-Osada Cup in Viernheim Read More »

Männer 4: Gelungener Abschluss

TSV Rot Malsch IV – SG Schwarzbachtal 29:24 (11:9) Die 1Dampf konnte auch das letzte Spiel der Rückrunde erfolgreich gestalten und darf sich somit als Rückrundenmeister und Aufsteigerbesieger betiteln. Acht teils wirklich schön herausgespielte Siege bei nur einer Niederlage – Chapeau. Auch der verdiente Meister aus Schwarzbachtal konnte die Lok aus Rot-Malsch nicht aufhalten, was

Männer 4: Gelungener Abschluss Read More »

Männer 1: Besiegt, doch nicht verloren

TV Hardheim – TSV Rot Malsch 26:24 (12:13) Besiegt, doch nicht verloren In einer mitreisenden Badenliga Partie vor phantastischer Kulisse unterlag die Traditionsspielgemeinschaft Rot Malsch maximal unglücklich beim heimstarken TV Hardheim, konnte aber völlig erhobenen Hauptes die lange Busheimfahrt antreten. Die Gäste waren dabei die bessere Handballmannschaft, musste aber gerade in der Crunch Time einige

Männer 1: Besiegt, doch nicht verloren Read More »

Männer 4: 1D eröffnet den Supersonntag

HSG St. Leon/Reilingen II – TSV Rot Malsch IV 18:19 (10:8) Mit einem doch überraschenden 18:19 Auswärtserfolg eröffnete die 1D den Derby Sonntag und sorgte damit für den ersten von drei Siegen für die Traditionsspielvereinigung aus Rot Malsch. Beim torarmen Aufeinandertreffen verdienten sich beide Abwehrreihen und vor allem TSV Torhüter Jan Thome Bestnoten. Anders als

Männer 4: 1D eröffnet den Supersonntag Read More »